echoes Bandinfo

Pink Floyd – Giganten des Progressive- und Art-Rock, Architekten gewaltiger magischer Klanggebäude mit einzigartiger musikalischer Ästhetik, Zeremonienmeister bombastischer Live- Shows – ein Monolith im Strom der Rockgeschichte. Pink Floyd sind eine der größten Bands aller Zeiten und haben längst ihren Platz im Rock-Olymp.

Seit dem viel zu frühen Tod des Pink Floyd-Keyboarders Richard Wright im Jahr 2008 steht allerdings auch endgültig fest, dass Pink Floyd leider nie mehr in der Originalbesetzung zu sehen sein werden.

Die Pink Floyd-Tributeband echoes trägt das Erbe dieser legendären Band jedoch weiter. „Pink Floyds Meisterschüler“ (Vogtland-Anzeiger) haben das in den letzten Jahren bei über 500 Konzerten in ganz Europa, darunter Festivals mit Jethro Tull, Joe Cocker, Manfred Mann, Asia, The Hooters, Ten Years After, The Sweet u.v.a., eindrucksvoll bewiesen und dabei hunderttausende Menschen begeistert. Dass echoes längst in die Top-Liga der Tributebands aufgestiegen sind und als eines der erfolgreichsten Pink Floyd-Tributes weltweit gelten, beweist auch ihr 2019er Live-Album „Live From The Dark Side“ (Blu-ray, DVD und Audio CD), bei dem Größen der internationalen Pop- und Rockszene wie Michael Sadler (Saga), Midge Ure (Ultravox) und Geoff Tate (Operation:Mindcrime) als Gäste mitgewirkt haben.

echoes nehmen ihr Publikum mit auf eine höchst emotionale Reise zur dunklen Seite des Mondes, von „Ummagumma“ über „Meddle“, „Dark Side Of The Moon“, „Wish You Were Here“, „Animals“ und „The Wall“, bis hin zur Post-Waters-Ära. Neben einem umfassenden „Best Of Pink Floyd“ kommen dabei auch so manche fast schon in Vergessenheit geratene Werke wieder zu Gehör.

Und dennoch ist ein echoes-Konzert kein Nostalgie-Trip. Vielmehr zeigt die Band mit immenser Spielfreude, Liebe zum Detail, druckvollem Sound und viel Respekt vor dem Original, dass die komplexen Pink Floyd-Epen heute noch genauso faszinierend und aktuell sind wie zur Zeit ihrer Entstehung – zeitlos eben.

Dazu kommt, dem Vorbild des Originals entsprechend, eine aufwendige Bühnenshow, die neben zahlreichen Lichteffekten auch Videoprojektionen und andere Elemente der Original Pink Floyd-Shows enthält.

Die Presse-Echo(e)s fallen dementsprechend aus: „Es ist ein Spektakel“ schreibt die Süddeutsche Zeitung. Ein „Monumentales Konzert“ bescheinigt der Hanauer Anzeiger, „Einfach zu schön“ findet es die WAZ und sogar „Fast unheimlich“ die Allgäuer Zeitung. „Echoes bewiesen, dass sie auserwählt sind“ bilanziert die GNZ, das Main Echo feiert „Die Kopie als Gesamtkunstwerk“. Und geradezu euphorisch fällt das Fazit der Rheinpfalz aus: „Das kann man kaum besser machen. Selten kann man reinen Gewissens behaupten, dass die Kopie dem Original fast schon auf Augenhöhe begegnet. Aber bei Echoes ist genau das der Fall. Sie meistern jedes Stück mit unglaublicher Hingabe, Authentizität und Fingerspitzengefühl. Echoes haben alle Erwartungen erfüllt und zollten ihren Helden einen Tribut, der nicht abwechslungsreicher, wagemutiger und perfekter hätte sein können.“

Das Publikum darf sich also auf ein – im wahrsten Sinne des Wortes – stimmungsvolles und spektakuläres Konzertereignis in floydianischer Atmosphäre freuen!

Wish you were here!


Pink Floyd – giants of progressive and art rock, architects of massive magical sound buildings with unique musical aesthetics, masters of ceremonies of bombastic live shows – a monolith in the stream of rock history. Pink Floyd are one of the greatest bands of all time and have long since taken their place in the rock Olympus.

Since the much too early death of Pink Floyd keyboardist Richard Wright in 2008, Pink Floyd will unfortunately never again be seen in the original line-up.

However, the Pink Floyd tribute band echoes carries on the legacy of this legendary band. „Pink Floyd’s master students“ (Vogtland-Anzeiger) have impressively proven this in recent years at over 500 concerts throughout Europe, including festivals with Jethro Tull, Joe Cocker, Manfred Mann, Asia, The Hooters, Ten Years After, The Sweet and many others, thrilling hundreds of thousands of people. The fact that echoes have long since risen to the top league of tribute bands and are considered one of the most successful Pink Floyd tributes worldwide is also proven by their 2019 live album „Live From The Dark Side“ (Blu-ray, DVD and Audio CD), which features greats from the international pop and rock scene such as Michael Sadler (Saga), Midge Ure (Ultravox) and Geoff Tate (Ex-Queensrÿche) as guests.

echoes take their audience on a highly emotional journey to the dark side of the moon, from „Ummagumma“ to „Meddle“, „Dark Side Of The Moon“, „Wish You Were Here“, „Animals“ and „The Wall“, all the way to the post-Waters era. In addition to a comprehensive „Best Of Pink Floyd“, some works that had almost been forgotten are heard again.
And yet an echoes concert is not a nostalgia trip. Rather, the band shows with immense joy of playing, love for detail, powerful sound and a lot of respect for the original that the complex Pink Floyd epics are just as fascinating and current today as they were at the time of their creation – timeless.

echoes present a specially designed, almost three-hour spectacle that also does justice to the visual aspect of Pink Floyd’s gigantic concerts. The elaborate production, equipped with numerous intelligent spotlights, computer-controlled video projections and numerous other elements of Pink Floyd’s original shows, in combination with the equally elaborate sound system, guarantees an absolutely extraordinary and unique live experience.

So the audience can look forward to an – in the truest sense of the word – atmospheric and spectacular concert event in Floydian atmosphere!

Wish you were here!

Hinweis für Medienpartner: Wir stellen Ihnen gerne Presse-Infos, Logos und Fotos in Druckqualität als Download zur Verfügung. Wenden Sie sich einfach an unsere Booking-Agentur.

Für Presse-/Foto-Akkreditierungen wenden Sie sich bitte immer direkt an den Veranstalter – vielen Dank!